Neu: PosterJet 8.7 PRO

Mit der Veröffentlichung von PosterJet 8.7 PRO wurde die Software erneut um einige, interessante Funktionen und Plug-ins (Treiber) für neue Drucker erweitert. Dies sind zum Teil neue Funktionen im Client, aber auch Verbesserungen bei der Installation und dem Betrieb von PosterJet. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Neu integrierte Drucker Plug-Ins

  • Zu den neu unterstützten Druckern gehören unter anderem:
    • Canon imagePROGRAF PRO-1000
    • Canon imagePROGRAF PRO-2000
    • Canon imagePROGRAF PRO-4000
    • Canon imagePROGRAF PRO-4000S
    • Canon imagePROGRAF PRO-6000S
    • Canon imagePROGRAF iPF830 / iPF840 / iPF850
    • Epson SureColor SC-3200
    • Epson SureColor SC-5200D
    • Epson SureColor SC-7200D
    • HP DesignJet Z6600
    • HP DesignJet Z6800
    • HP DesignJet T920
    • HP DesignJet T1300
    • HP DesignJet T1500
    • HP DesignJet T3500

Windows 10 Kompatibilität

  • PosterJet 8.7 PRO ist vollständig Windows 10 kompatibel. Auch wir gehen dauerhaft mit der Zeit und passen uns den aktuellen Standards der Betriebssysteme unserer Kunden an. Unsere Kunden genießen somit die volle Funktionalität von PosterJet unter Windows 10 (und selbstverständlich allen anderen Windows Versionen).

Neue Funktionen in PosterJet

Um unseren Kunden eine noch bessere Übersicht der von PosterJet bearbeiteten Druckaufträge zu liefern, haben wir den PosterJet Job Watcher und PosterJet Job Tracker entwickelt. Damit stehen allen Kunden der Version 8.7 PRO zwei mächtige Tools zur Verfügung, um Ihren Workflow noch präziser zu gestalten und immer alle Aktivitäten von PosterJet im Auge zu behalten.

    • Verbesserte Bidirektionale Kommunikation mit Canon iPF-Druckern

      • Speziell beim Einsatz mehrerer Canon iPF-Drucker verkürzt sich die Zeitspanne bis zum Erhalt der kompletten Druckerinformationen nun erheblich. Der Status der Drucker erscheint bereits nach wenigen Sekunden in der PosterJet Druckerliste. Durch diese Verbesserung kann das Senden der Druckdaten jetzt umgehend nach dem Start des PosterJet Clients erfolgen.
    • PosterJet Job Watcher

      • Dieses neue Tool gibt Ihnen stets eine komplette Übersicht aller aktuell in PosterJet vorliegenden Druckaufträge, druckerunabhängig! Das bedeutet für Sie, kein ständiges Wechseln der aktiven Drucker, nur um zu sehen, welche Aufträge noch in den unterschiedlichen Warteschlagen verarbeitet werden.

    • PosterJet Job Tracker für ausgewählte Canon iPF-Modelle

      • Der Job Tracker dient der Analyse und Protokollierung von gedruckten Aufträgen. Das Tool stellt auf Knopfdruck eine Verbindung zum Drucker her und bezieht von diesem eine komplette Liste aller gedruckten Dateien, wahlweise für ein vorher ausgewähltes Datum oder eine feste Anzahl der zuletzt gesendeten Dateien (sogar bis zu 500 Aufträge und mehr!). Zusätzlich ist unser Tracker in der Lage, genaue Preise für jeden Ihrer Aufträge zu berechnen, indem er die genaue Tintenverbrauchsmenge und Papiernutzung aus dem jeweiligen Drucker ausliest und mit vorher von Ihnen hinterlegten Preisen multipliziert. Damit ermöglicht Ihnen unser PosterJet Job Tracker, konkrete Preise für Aufträge Ihrer Kunden zu ermitteln und eine Nachkalkulation bereits gedruckter Aufträge durchzuführen.

  • Schachtelauftragsverfolgung

    • Zur besseren Identifikation gedruckter Schachtelaufträgen, wird nun jedem Schachtelauftrag eine eindeutige Identifikationsnummer im Namen zugewiesen, was die Arbeit vieler Dienstleister ernom vereinfacht.
  • Multipage Dateien

    • Mit Version 8.7 wurde auch die Funktionalität von Multipage Dateien erweitert. Es können nun mehrere Kopien von einzelnen Seiten oder Seitenbereichen direkt aus PosterJet gedruckt werden. Darüber hinaus können diese weiter bearbeitet werden.
  • Neue Datenbank PostGreSQL 9.4

    • In PosterJet 8.7 PRO wurde zusätzlich die Datenbank PostGreSQL auf die Version 9.4 aktualisiert. Die neue Datenbank ermöglicht eine noch stabilere Nutzung von PosterJet auf beliebigen Rechnern. PostGreSQL nimmt dabei minimale Ressourcen in Anspruch und verhindert somit ein Ausbremsen des Systems, speziell bei älteren PCs. Außerdem wird durch die Verwendung von PostGreSQL die Arbeitsspeichernutzung weiter optimiert. Im Admin Tool besteht zusätzlich die Möglichkeit ein Backup der Datenbank zu erstellen, sodass nach einer eventuellen Neuinstallation dieses wieder eingespielt werden kann, um eine bestehende Konfiguration in nur wenigen Sekunden wieder herzustellen.
    • Zusätzlich bieten wir zum zurücksetzen von PosterJet, passend zur neuen Version, ein Datenbank Cleaner Tool an. Damit lässt sich die komplette PosterJet Datenbank innerhalb von Sekunden leeren und auf Auslieferungsstatus zurück setzen. Den Download finden Sie hier.
  • Dongle Treiber

    • Um stets aktuell zu bleiben, wurde auch das neue Dongle Treiber Packet von SafeNet® in Version 8.7 hinzugefügt. Dieses Packet beinhaltet nicht nur die Treiber für Windows 10, sondern behebt auch eine Reihe von Kompatibilitätsproblemen mit älteren Windows Versionen.
  • Bugfixes

    • Da auch wir nicht perfekt sind, wurden erneut in dieser Version zahlreiche Bugfixes vorgenommen um die Performance unserer Software noch weiter zu verbessern.

Bitte beachten Sie, dass PosterJet in drei unterschiedlichen Editionen für Drucker von 17 Zoll bis zu 64 Zoll erhältlich ist.